Begrüßung

Horváth László polgármester

Ich begrüße Sie herzlichst im Namen der Einwohner und der Selbstverwaltung von Balatonberény auf der Webseite unserer Gemeinde. Unsere Gemeinde ist der von Budapest am weitesten liegende Urlaubsort am Südufer des Balatons. Ihre Wurzeln gehen sehr tief in die Vergangenheit zurück. Ihre erste schriftliche Erwähnung in der Geschichte stammt 1121 aus dem Gründungsbrief des Almádi-Klosters. Ihre Badekultur hat Graf József Hunyady 1881 mit der Errichtung einer Badekolonie gegründet.

Von dieser Zeit an wurde sie - dank der fortlaufenden Entwicklung - zu einem beliebten Badeort bei den Erholungssuchenden und Familien mit Kleinkindern. Bei schlechtem Wetter können sie die Heilbäder von Hévíz und Zalakaros in der Nähe besuchen. Unterkunftsmöglichkeit finden die Besucher in Hotels, Campingplätzen, Pensionen und Privathäusern.

Für diejenigen, die die Ausflüge und die Natur bevorzugen, gewähren der Anblick des Gebirges am Nordufer, die Ruhe der Csicsergő-Insel, der Besuch der 1433 gebauten Kirche und des Althauses, der Spaziergang mit Panorama vom Weinberg aus, die Rotweine der unter Denkmalschutz stehenden, mit Schilf bedeckten Keller ein unvergessliches Erlebnis.

Wir hoffen, dass sich auch Sie bei uns wohl fühlen werden, und in der Zukunft als zurückkehrender Gast in unserer Gemeinde begrüßt werden können.

László Horváth
Bürgermeister